Verkaufsverpackungen
Gelber Sack

Verkaufsverpackungen sind wertvolle Rohstoffe, die wieder verwertet werden können und damit natürlichen Ressourcen schonen.

Auch die Gelben Säcke müssen am Tag der Abfuhr ab spätestens 6.00 Uhr zu dieser bereitgestellt werden. Säcke, die erst danach rausgestellt wurden, werden nicht nachträglich abgefahren.

WAS GEHÖRT IN DEN GELBEN SACK?

In den Gelben Sack gehören haushaltstypische Verkaufsverpackungen, die aus Kunststoff, Verbundstoff und Metall bestehen.

Verpackungen aus Kunststoff sind beispielsweise:
Joghurt- und Margarinebecher, Plastikflaschen, Kanister, Plastiktüten, Styropor (keine Bau-, sondern nur Verpackungsstyropor), Zahnpastatuben, Bonbonpapier.

Verpackungen aus Verbundstoff sind beispielsweise:
Beschichtete Milch- und Safttüten oder Vakuumverpackungen, Suppentüten, Tiefkühlkostverpackungen.

Verpackungen aus Metall sind beispielsweise:
Getränke- und Konservedosen, Aluminiumverpackungen, Deckel von Joghurt- und Sahnebechern.

Tipps:

  • Bitte trennen Sie Aludeckel von Bechern und leeren Sie die Verpackungen.
  • Gegenstände, die keine Verpackungen sind, beispielsweise Putzeimer oder Spielzeug, müssen über den Restabfall entsorgt werden.
  • Bitte geben Sie kein Glas in den Gelben Sack. Flaschen und Konservengläser gehören in die Glascontainer, Fenster- und Spiegelglas in den Restabfall.

Verkaufsverpackungen haben ihr eigenes System

Handel und Hersteller sind verpflichtet, Verkaufspackungen zurückzunehmen und umweltfreundlich zu entsorgen. Zu diesem Zweck wurden eigene Rücknahmesysteme eingerichtet. Die Gelben Säcke werden eingesammelt und der Inhalt nach Wertstoffen getrennt und verwertet. Die Entsorgung aller Verkaufsverpackungen zahlen Sie über den Kaufpreis und nicht über Ihre Abfallgebühren.

WER IST ZUSTÄNDIG UND WO ERHALTE ICH GELBE SÄCKE?

Im Landkreis Mayen-Koblenz ist die Firma SUEZ West GmbH zuständig für die Abfuhr der Gelben Säcke. Sie verteilt zu Beginn des Jahres an alle Haushalte im Landkreis Mayen-Koblenz Rollen mit Gelben Säcke.

Kreisweit gibt es außerdem Ausgabestellen. Dort erhalten Sie das ganze Jahr über kostenlos Gelbe Säcke.