Aktuelles

Hier lesen Sie die aktuellen Pressemeldungen, die von unserer Pressestelle herausgegeben wurden.

  • Müll in der Natur, nein danke
    04.06.2018

    Am Mittwoch, den 11.04.2018 versammelten sich alle Schüler und Schülerinnen sowie die Kindergartenkinder der Niederwerther Insel in der Turnhalle des Schulgebäudes, um gespannt das Mülltheater von Umweltbildnerin Susanne Hildebrandt zu verfolgen.

    Das…

  • Blaues Informationsschild
    15.05.2018

    Durch die kommenden Feiertage werden auch die Termine für die Müllabfuhr verlegt.

    Wegen Pfingstmontag am 21 Mai verschieben sich die Termine für die Abfuhr der Restmüll-, der Biomüll- und Altpapiergefäße oder der gelben Säcke um einen Tag nach hinten.…

  • Blaues Informationsschild
    30.04.2018

    Wegen des Feiertages Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 10. Mai, verschieben sich die Termine für die Abfuhr der Restmüll-, der Biomüll- und Altpapiergefäße oder der gelben Säcke um einen Tag nach hinten. Die reguläre Donnerstagsabfuhr wird erst am…

  • Information
    16.04.2018

    Wegen des Feiertages am Dienstag, 1. Mai verschiebt sich die die Abfuhr der Restmüll-, der Biomüll- und Altpapiergefäße oder der Gelben Säcke um einen Tag nach hinten. Darauf weisen die Umweltberater des Landkreises Mayen-Koblenz hin.

    Die Abfuhr am…

  • Ostereier
    16.03.2018

    Deponie und Wertstoffhof am Ostersamstag geschlossen

    Wegen Karfreitag und Ostermontag verschieben sich Termine für die Abfuhr der Restmüll-, Biomüll- und Altpapierbehälter und der Gelben Säcke. Darauf weisen die Umweltberater des Landkreises…

  • Abfallcontainer
    02.03.2018

    Dort können die Kreisbürger unbelasteten Bauschutt, unbelasteten Erdaushub, Laub und Rasenschnitt kostenfrei abgegeben werden. Alle Containerinseln sind freitags von 12 bis 17 Uhr und samstags in der Zeit von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Auch Rasenschnitt…

  • Maskerade Karneval
    31.01.2018

    Wegen Karneval verschiebt sich in der Woche ab Rosenmontag die Abfuhr der Restmüll-, der Biomüll- und Altpapiergefäße oder der gelben Säcke um einen Tag nach hinten. Darauf weisen die Umweltberater des Landkreises Mayen-Koblenz hin.

    Die Abfuhr am…

  • Sonnenblume Sole Mio und Ratte Harry
    15.11.2017

    Ein Angebot für Kinder ab 4 Jahren, Familien und Erwachsene

    Das Mülltheater „Müllwegmachen“ ist ein Figurentheater über Müll in der Landschaft und entführt die Kinder in die Welt der Tiere und Pflanzen. Im Wald gibt es leider auch Dinge, die dort gar…

  • Alktkork
    11.10.2017

    Momentan wird er an vielen Weinfesten geöffnet – der Flaschenkorken. An über 40 Stellen im Landkreis Mayen-Koblenz wird seit über zehn Jahren Kork gesammelt. Doch vor seiner Verarbeitung ist Kork nichts Anderes als eine Zellschicht unter der Rinde…

  • Tisch-Kalender
    22.12.2017

    Wegen des Neujahrstages am Montag, 1. Januar, verschiebt sich die Abfuhr der Restmüll-, der Biomüll- und Altpapiergefäße oder der gelben Säcke in der ersten Jahreswoche um einen Tag nach hinten. Darauf weisen die Umweltberater des Landkreises…

  • 28.11.2017

    Wegen den Weihnachtsfeiertagen am Montag, 25. und Dienstag, 26. Dezember verschieben sich Termine für die Abfuhr der der Restmüll-, der Biomüll- und Altpapiergefäße oder der Gelben Säcke. Darauf weisen die Umweltberater des Landkreises Mayen-Koblenz…

  • Blaues Informationsschild
    18.10.2017

    Wegen der Feiertage am Dienstag, 31. Oktober und Mittwoch, 1. November verschieben sich Termine für die Abfuhr der Restmüll-, der Biomüll- und Altpapiergefäße oder der gelben Säcke. Wichtig ist, dass die Abfuhren am Dienstag, 31.10. auf Montag,…

  • Blaues Informationsschild
    18.09.2017

    Wegen des Feiertages am Dienstag, 3. Oktober 2017 verschieben sich Termine für die Abfuhr der Restmüll-, der Biomüll- und der Altpapiergefäße oder der gelben Säcke um einen Tag nach hinten. Die Freitagsabfuhr am 06.10. wird erst am Samstag, 07.10.17…

  • Blaues Informationsschild
    28.07.2017

    Provisorischer Containerplatz in Rhens wird geschlossen - Standort Waldesch geöffnet

    Grünabfallsammelplatz in Spay vom 8. -13. August gesperrt

    Während der Baumaßnahme an der Landesstraße 208 zwischen Rhens und Waldesch wurde in Rhens ein…

  • Blaues Informationsschild
    06.06.2017

    Wegen des Feiertages Fronleichnam am Donnerstag, 15. Juni verschieben sich die Termine für die Abfuhr der Restmüll-, der Biomüll- und Altpapiergefäße oder der gelben Säcke um einen Tag nach hinten. Die reguläre Donnerstagsabfuhr wird erst am Freitag…

  • Blaues Informationsschild
    29.05.2017

    Wegen Pfingstmontag am 05. Juni verschieben sich Termine für die Abfuhr der Restmüll-, der Biomüll- und Altpapiergefäße oder der Gelben Säcke um einen Tag nach hinten. Die reguläre Montagsabfuhr wird am Dienstag, 06. Juni durchgeführt, die…

  • Hecke wird geschnitten
    17.05.2017

    Auch wenn die Temperaturen noch nicht ganz und dauerhaft darauf hinweisen: Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf. 

    Frühlingszeit ist Gartenzeit, es wird vertikutiert und der Rasen gemäht, der ein oder andere Strauch in Form geschnitten. Für…

  • Deckel Restabfallbehälter
    12.04.2017

    Gumminoppen verhindern Wassereintritt - Aktion beginnt am 24. April 

    Ab dem 24. April werden alle 120 Liter Restmüll- und –Papierbehälter umgerüstet und mit Gumminoppen versehen.

    Grund für diese Maßnahme sind Beschwerden über Wassereintritt in…

  • Korken
    12.04.2017

    Kork ist vielfältig einsetzbar, aber nur begrenzt vorhanden. Darum wird er gesammelt und wiederverwendet. Die Kreislaufwirtschaft des Landkreises Mayen-Koblenz ruft zur Korksammlung auf. 42 Sammelstellen gibt es im Kreisgebiet. Gesammelt wird nur…

  • Beispiel Gebührenbescheid 2017
    21.03.2017

    Luftabkippen kostet beim Restmüll Geld – Jede Leerung wird vom Chip registriert

    In wenigen Tagen werden im Kreishaus, wie in jedem Jahr, die Müllgebührenbescheide versandt. Doch in diesem Jahr ist die Situation eine andere: Viele werden weniger zahlen…

  • Roter Warnzettel Bioabfallbehälter
    23.02.2017

    In den vergangenen Wochen hat der vom Landkreis Mayen-Koblenz mit der Müllabfuhr beauftragte Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel (AZV) die Biotonnen bei der Abfuhr auf Sauberkeit kontrolliert. 

  • Pressefoto Eröffnung Containerinsel
    15.02.2017

    Containerinseln eröffnen wieder – Neu: Auch Rasenschnitt wird kostenlos angenommen

    Am 01. März öffnen wieder die Containerinseln in den Städten und Verbandsgemeinden, an denen die Kreisbürger unbelasteten Bauschutt, unbelasteten Erdaushub, Laub und ab…

  • Fastnachtsartikel
    21.01.2016

    Deponie und Wertstoffhof  an närrischen Tagen geschlossen

    Wegen Karneval verschiebt sich in der Woche ab Rosenmontag die Abfuhr der Restmüll-, der Biomüll- und Altpapiergefäße oder der gelben Säcke um einen Tag nach hinten. Darauf weisen die…

  • Buchsbaumzünsler
    05.08.2016

    Der Buchsbaumzünsler, ein aus dem asiatischen Raum eingeschleppter Schädling, hat sich in Deutschland etabliert. Die Zahl kranker und sogar abgestorbener Pflanzen hat auch in Mayen-Koblenz in den vergangenen Jahren zugenommen. Anfang August sind die…

  • 04.08.2016

    Umweltschutz ist der Klasse 3b der Bodelschwingh-Grundschule Bendorf-Mülhofen  wichtig. Sie hat viele Angebote des Landkreises Mayen-Koblenz in der Umweltbildung wahrgenommen: Als Anerkennung gab es jetzt eine Exkursion in den Lava-Dome nach Mendig.

  • Grashalme
    25.07.2016

    Größere Biotonne oder Fahrten zu Rasenschnittbehältern überflüssig


    Sommerzeit ist Gartenzeit. Kein Tag vergeht, an dem in der Nachbarschaft kein Rasenmäher knattert. Doch wohin mit dem Rasenschnitt? Rasenschnitt gehört grundsätzlich in die Biotonne.…

  • Grünabfalleröffnung Nörtershausen
    15.06.2016

    Ab sofort können auf dem Grünabfallsammelplatz in Nörtershausen holz- und strauchartige Grünabfälle abgeladen werden. Der Platz liegt an der Verlängerung der Ortstraße „Auf dem Bungert“ in Richtung Grillhütte und kann täglich, mit Ausnahme der Sonn-…

  • Lageplan Wertstoffhof
    25.05.2016

    Großer Tag der offenen Tür am 11. Juni, von 14  bis 18 Uhr

    Noch wird gepflastert, geschraubt und montiert, bevor in rund zwei Wochen das neue Logistikzentrum mit Wertstoffhof offiziell eröffnet wird. Am Samstag, 11. Juni, heißt es dann auf dem…

  • Eröffnung Grünabfallsammelplatz in Löf
    25.05.2016

    Ab sofort können auf dem Grünabfallsammelplatz in Löf holz- und strauchartige Grünabfälle abgeladen werden.  Der Platz liegt an der K 41 (von Löf Richtung Mörz), direkt am Sendemast. Landrat Dr. Alexander Saftig (Mitte) freute sich mit…

  • Eröffnung des Grünabfallsammelplatzes in Mendig
    11.05.2016

    Ab sofort können Bürger in der Verbandsgemeinde Mendig holz- und strauchartige Grünabfälle beim Grünabfallsammelplatz in Mendig  abgeben (an der K 55 zwischen Mendig und Thür; ehemaliges Umspannwerk), und zwar täglich von 6 bis 22 Uhr, mit Ausnahme…

  • Eröffnung des Grünabfallsammelplatzes in Boos und Langenfeld
    11.05.2016

    Ab sofort können Bürger in der Verbandsgemeinde Vordereifel holz- und strauchartige Grünabfälle auf den Grünabfallsammelplätzen in Boos (am Sportplatz) und in Langenfeld (am Sportplatz, Verlängerung der Straße "Auf der Heide"). Burkard Nauroth…

  • Susanne Hildebrandt beim Mülltheater
    06.05.2016

    Kreislaufwirtschaft verschenkt neun weitere Vorstellungen

    Das Mülltheater Müllwegmachen unter der Regie von Susanne Hildebrandt vom Atelier Natursprung entführte die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Vallendar in die Welt der Tiere, …

  • 21.04.2016


    Kostenlose Abgabemöglichkeiten ab Mitte Mai an mehreren Standorten


    Die Kreislaufwirtschaft des Landkreises Mayen Koblenz hat ein Konzept entwickelt, wonach die Bürger an verschiedenen Standorten in allen kreisangehörigen Verbandsgemeinden und…

  • 31.03.2016

    Dank fleißiger Sammler konnten 1057 Kilo Kork in 2015 gesammelt werden – das sind ca. 300 Kilo mehr als im Vorjahr. Kork wird an über 40 Stellen im Landkreis Mayen-Koblenz gesammelt. Entgegengenommen wird reiner Kork wie Flaschenkork oder Korkplatten…

  • Illegale Müllablagerung
    01.03.2016

    Bauschutt, Sperrmüll und Elektroschrott können teilweise kostenlos, teilweise gegen eine kleine Gebühr entsorgt und weiterverwertet werden. Dennoch werden diese und andere Abfälle von verantwortungslosen Bürgern in der Landschaft entsorgt. Die…

  • Burkhard Nauroth, Erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Mayen-Koblenz
    25.01.2016

    Der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth zieht im Interview sehr selbstkritisch Zwischenbilanz und spricht Probleme offen an - Vom Konzept weiterhin absolut überzeugt

    Bei der Vorbereitung und Umstellung auf das neue Abfallsystem ist das meiste…

  • Mülltonnen im Schnee
    21.01.2016

    Eigentlich sollte die Mülltonne nach der Abfuhr leer sein. Doch bei den derzeitigen Temperaturen im Minusgradbereich kommt es häufig vor, dass Abfälle festfrieren und somit nach der Schüttung in der Tonne verbleiben. Das ist ärgerlich für den Bürger.…

  • Restabfalltonne
    18.01.2016

    500 Anträge werden täglich bewältigt / Keine finanziellen Nachteile für Bürger
    7 Uhr morgens im Kreishaus in Koblenz: Die Telefone der Mitarbeiter des Referats Kreislaufwirtschaft klingeln ununterbrochen. Auch die E-Mail-Postfächer quillen über. Grund…

  • Restmüll? Nein, so verschmutzt ist derzeit der Mayen-Koblenzer Biomüll.
    18.01.2016

    Abfallzweckverband kennzeichnet falsch befüllte Biotonnen
    Das neue Abfallwirtschaftssystem bringt viele Änderungen mit sich. Eine davon ist die zusätzliche Biotonne, da seit einem Jahr die getrennte Bioerfassung bundeseinheitlich verpflichtend ist.

  • Eine Rückfahrkamera sorgt für noch mehr Sicherheit
    11.01.2016

    Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel will sich in MYK zunächst Überblick verschaffen
    Wie man es macht, macht man es falsch. So könnte man das Problem beschreiben, dass sich aufgrund vor einigen Wochen in Landau aufgetan hat. Beim Rückwärtsfahren…

  • Müllfahrzeug mit Tonne
    07.01.2016

    Bei Problemen direkt an den Entsorger wenden
    Am Abfuhrtag sollten die zu leerenden Mülltonnen ab 6 Uhr am Straßenrand stehen. Wichtig ist vor allem, diese so zu positionieren, dass der Müllwerker sieht, dass die Tonne willentlich zur Abfuhr…

  • 05.01.2016

    Von Anfang September bis Mitte November wurden in Mayen-Koblenz rund 220.000 neue Abfallbehälter aufgestellt und im Gegenzug  160.000 alte Mehrkammertonnen eingesammelt. Aus zwei Tonnen wurden drei Tonnen. Spätestens seit diesem Zeitpunkt dürfte…

  • 28.12.2015

    Nach 25 Jahren läuft der Entsorgungsvertrag des Landkreises Mayen-Koblenz mit seinem langjährigen Entsorgungspartner SITA West aus. In dessen Fußstapfen tritt der Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel (AZV), der ab 2016 auch einen Wertstoffhof an der…

  • Behälterkennzeichnung
    28.12.2015

    Wenn Abfallbehälter aus Platzgründen am Straßenrand stehen müssen, kann man ab sofort bei der Kreislaufwirtschaft MYK kostenfrei eine Behälterkennzeichnung (weißes Klettband mit Logo) bestellen, welches an der Tonne befestigt wird, wenn diese nicht…

  • Kalender
    16.12.2015

    Wegen des Neujahrstages am Freitag, 1. Januar, verschiebt sich die Abfuhr der Rest- und Bioabfallbehälter sowie der Papiertonne und der Gelben Säcke in der ersten Jahreswoche um einen Tag nach hinten. Darauf weisen die Umweltberater der…

  • Susanne Hildebrandt mit Amadeus
    14.12.2015

    Die Kreislaufwirtschaft MYK hat zehn Vorstellungen des „Mülltheaters Müllwegmachen“ verlost. Das Theater macht die Kleinsten mit dem Thema Mülltrennung vertraut. Alle Kindergärten im Landkreis wurden angeschrieben und unter den Interessenten fand die…

  • 14.12.2015

    Der Abfallplaner für das Jahr 2016 wird bis Weihnachten an alle Haushalte verteilt. Insgesamt werden 112.000 Planer verteilt. Für jede Verbandsgemeinde bzw. Stadt gibt es eine Version.

    Der Fokus liegt auf den Abfuhrterminen für 2016,  den Terminen und…

  • Der neue Wertstoffhof und das Logistikzentrum nehmen Formen an
    18.11.2015

    Das neue Logistikzentrum mitsamt Wertstoffhof des Abfallzweckverbandes Rhein-Mosel-Eifel (AZV) auf dem Gelände der Zentraldeponie Eiterköpfe nimmt weiter Gestalt an.

  • Vergärungskraftanlage in Mayen-Kürrenberg - hier wird ein Teil des MYK-Biomülls weiterverarbeitet
    04.11.2015

    Bioabfall ist wertvoller Rohstoff, der in der Region weiterverarbeitet wird

    Der Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel ist ab 2016 für die Abfallentsorgung und -verwertung im Landkreis Mayen-Koblenz zuständig. Hierzu wird er Bio-, Rest- und…

  • Bioabfall - eine wertvolle Ressource
    04.11.2015


    Nur aus sauberem Bioabfall entsteht hochwertiger Kompost
    Ab 2016 übernimmt der Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel die Verwertung der Bioabfälle aus dem Landkreis Mayen-Koblenz. Der Biomüll wird dann auf der Zentraldeponie Eiterköpfe gesiebt und…

  • v.l.n.re.: Thomas Hansen, Bernd Schäfer-Hertle, Marc Bersch und Referatsleiter Carsten König.
    03.11.2015

    „Stehen die Behälter auf dem Grundstück und man hat sie im Alltagsgebrauch, merkt man, ob die Größen passen. Wenn nicht, dann wollen die Bürger natürlich so schnell wie möglich andere Behälter haben“, stellt Carsten König, Referatsleiter der…

  • 14.10.2015

    Kreislaufwirtschaft stellt Flyer in unterschiedlichen Sprachen vor
    Die Kreislaufwirtschaft Mayen-Koblenz bietet ab sofort Informationen zur richtigen Abfallentsorgung in unterschiedlichen Sprachen an. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung, zu der…

  • v. li. n.re.: Landrat Dr. Alexander Saftig, Bürgermeister VG Pellenz  Klaus Bell, Abteilungsleiterin Umwelt und Bauen Dagmar Menges, Erster Kreisbeigeordneter Burkhard Nauroth, Vorstand der _teamwerk_AG Bernd Klinkhammer, Referatsleiter der Kreislaufwirtschaft Carsten König
    14.10.2015

    Die Kreislaufwirtschaft MYK reist durch den Landkreis, um interessierten Bürgern das neue Abfallwirtschaftssystem vorzustellen. Der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth betont: „Wir gehen in die Städte und Verbandsgemeinden, um die Menschen dort…

  • 01.10.2015

    Die Telefone bei der Kreislaufwirtschaft MYK stehen momentan nicht still. Grund ist der Wechsel der Abfallbehälter, der momentan nach und nach im Landkreis durchgeführt wird.

  • 30.09.2015

    Der Abfallbehälterwechsel läuft und die Haushalte in den Städten und Gemeinden des Landkreises erhalten nach und nach ihre neuen Mülltonnen. Von September bis November werden insgesamt 400.000 Gefäße bewegt.  Die beiden alten Abfallbehälter werden…

  • 18.09.2015

    Abfall: Horst Dausner aus St. Goar kennt das neue System schon seit einigen Jahren
    Das Abfallsystem wechselt 2016 und die Menschen in Mayen-Koblenz müssen sich nach 25 Jahren von gewohnten Abläufen verabschieden.  Horst Dausner kennt das. Er ist…

  • 17.09.2015

    Kreisweiter Abfallbehältertausch

    Ab dem 1. Januar 2016 übernimmt der Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel die Abfallentsorgung in Mayen-Koblenz. Zu den notwendigen Vorbereitungen gehört auch der Austausch aller Mülltonnen im Landkreis. Von September…

  • Weihnachtsbäume
    01.09.2015

    Wenn auch bei sommerlichen Temperaturen wohl niemand an Weihnachten denkt: Für die Mitarbeiter der Abfallwirtschaft ist das ein wichtiges Thema. Sie haben dabei weniger das Fest im Fokus als vielmehr die Entsorgung der Weihnachtsbäume. Um die Weichen…

  • Tonnenlager
    26.08.2015

    Logistisches Großprojekt für das neue  Abfallsystem im Landkreis

    Ab dem 1. Januar 2016 übernimmt der Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel die Abfallentsorgung im Landkreis Mayen-Koblenz. Schon ab dem 7. September startet im Auftrag der…

  • Bernd Klinkhammer von der Teamwerk AG beim Gewerbevortrag für die Schulen und Kindergärten
    21.07.2015

    Das neue Abfallsystem wird 2016 nicht nur für die Haushalte umgestellt: Auch auf Gewerbetreibende, Schulen und Kindertagesstätten kommen Neuerungen hinzu. Im Gebäude der Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm berichtete Bernd Klinkhammer über die…

  • Titelseite Ihr Serviceratgeber Abfall
    15.07.2015

    Kreislaufwirtschaft: Umfangreiche Informationen geplant

    Das neue Abfallkonzept für die Bürger in Mayen-Koblenz startet 2016. In den kommenden Wochen und Monaten steht daher weiterhin die umfangreiche Information im Vordergrund. So bekommen nicht nur…

  • Bau des Logistikzentrum
    24.06.2015

    Voll im Zeit- und Kostenplan

    Das neue Logistikzentrum mit dem Wertstoffhof des Abfallzweckverbandes Rhein-Mosel-Eifel (AZV) auf dem Gelände der Deponie Eiterköpfe nimmt Form an: Der Rohbau des Verwaltungs- und Sozialgebäudes für die Mitarbeiter ist im…

  • 22.06.2015

    Bei der Veranstaltung „Kruft ist offen – Leistungsstarke Pellenz“ war die Kreislaufwirtschaft MYK neben rund 40 anderen Betrieben mit einem Stand zum neuen Abfallkonzept vertreten. Mit druckfrischen Flyern, Infoblättern und den neuen Abfallbehältern…

  • 09.06.2015

    Workshop in der Grundschule Weißenthurm

    Wo kommt der Müll her? Welche Folgen für die Umwelt hat Abfall? Was kann man tun, um Abfälle zu vermeiden? Unter dem Motto „Weniger Müll – Die Klasse 4 c macht mit“ erarbeiteten sich Schüler der Grundschule…

  • Sessel und Radio
    15.05.2015

    Die Schränke sind zum Bersten voll, auf dem Speicher ist kein Platz mehr für die alten Möbel und die alten Elektrogeräte hat man durch neue ersetzt. Wohin mit den „alten“ Gegenständen? In den Müll? Die Abfallwirtschaft des Landkreises Mayen-Koblenz…

  • Spatenstich Wertstoffhof auf der Deponie Eiterköpfe
    27.04.2015

    Ab 2016 sammelt und verwertet der kommunale Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel (AZV) die Abfälle für den Landkreis Mayen-Koblenz. Auf der bei Ochtendung gelegenen Zentraldeponie Eiterköpfe wird nun die notwendige Infrastruktur dafür geschaffen. Ein…

  • Tonnenlager der Firma ESE
    05.03.2015

    Nach einem europaweiten Vergabeverfahren steht der Lieferant der neuen Abfallbehälter im Landkreis Mayen-Koblenz fest: Die Firma ESE aus Neuruppin hat den Zuschlag erhalten. 200.000 Behälter werden ab September 2015 an die Bürger ausgeteilt und im…

  • 16.03.2015

    Dank fleißiger Sammler konnten 750 Kilo Kork in 2014 gesammelt werden – das sind 100 Kilo mehr als im Vorjahr.
    Müll ist nicht gleich Müll. Wertstoffe landen heutzutage zu oft in der Tonne, weil immer mehr „Abfälle“ durch technische Möglichkeiten und…